FC Sankt Pauli 1910 – 2010 – das Jubiläumsprogramm

Anlässlich des 100jährigen Bestehens des FC Sankt Pauli am 15. Mai 2010 geht die Party richtig los .

Corny Littmann: „Wir wollen sechs Monate lang durchtrinken.“

Startschuss:  Ab 01.03. können Fans auf der Jubiläums-Website www.fcstpauli100.com ihre Verbundenheit zum Klub mit Videos, Fotos und Texten dokumentieren. Offizielles Motto: Our world is braun-weiß.“

Der 15. Mai soll der weltweite braun-weiße Tag werden. Dazu sollen Anhänger „Wohnviertel, Fassaden, Gartenzaun“ in Vereinsfarben gestalten.

jAck, Deine grün-weiße Wand braucht dringend einen neuen Anstrich!!! 😉

Am 15.05. tritt ein von Helmut Schulte gecoachtes Team mit alten St. Pauli-Größen wie Dirk Zander, André Golke und Jürgen Gronau gegen den von englischen Fans ins Leben gerufenen FC United of Manchester an.

Am 17.05. verleiht Senatorin Karin von Welck dem FC St. Pauli die Sportplakette des Bundespräsidenten.

Am 18.05. findet das Jubiläumsduell gegen Celtic Glasgow statt.

Am 23.05. stellt sich der Verein auf dem Heiligengeistfeld selbst vor. Höhepunkt ist ein Straßenfußball-Turnier.

Am 29.05. treten am Millerntor Musiker/Bands auf, die eine Bindung zum FC haben. Frontmann und Pate ist „Ärzte“-Trommler Bela B., ebenfalls dabei: SLIME, Kettcar, Pantéon Rococo (Mexico) und „Talco“ (Italien)…. uuuuund: Bela B. … und FETTES BROT!!! Wie geil ist das denn?!

Anfang Juli bis Ende Oktober wird auf dem Vorplatz der Südtribüne in einem Containerdorf „Das St. Pauli-Jahr 100“ gezeigt – mit unzähligen Dokumenten, Fotos, Trikots und weiteren Schmuckstücken.

Geiles Programm! Bin ich froh, dass ich dann 2 Wochen Urlaub habe!!!

3 Antworten auf „FC Sankt Pauli 1910 – 2010 – das Jubiläumsprogramm“

Kommentare sind geschlossen.